Imagebilder Farbbalken

Aktuelles vom ZAB

10 Jahre Restabfallbehandlung in Niederlehme

Am 10. Juli 2016 ist es genau 10 Jahre her, dass der erste Restabfall in den Tiefbunker der Restabfallbehandlungsanlage (RABA) in Niederlehme fiel und...

Weiterlesen

An Morgen denken

Luftbild der Mechanisch-Biologischen Stabilisierungsanlage (MBS-Anlage) des Zweckverband Abfallbehandlung Nuthe-Spree (ZAB)

In gesellschaftlicher Verantwortung gegenüber Umwelt und Nachfolgegenerationen setzt der ZAB auf umweltgerechte Alternativen der Abfallbehandlung und -verwertung, um Belastungen für Boden und Grundwasser zu vermeiden und die Bildung von Treibhausgasen einzuschränken.

Mit dieser Herangehensweise entsprechen wir der Abfallablagerungsverordnung, nach der seit Juni 2005 Siedlungsabfälle auf Deponien nicht mehr unbehandelt abgelagert werden dürfen. Gleichzeitig schützt die Regelung künftige Generationen vor Nachsorgekosten für Deponien, Altlasten und mögliche Folgeschäden.

Sicht auf die Maschinenhalle mit Staubfiltern und Kamin sowie das
Verwaltungsgebäude des Zweckverband Abfallbehandlung Nuthe-Spree (ZAB)